Aufhebung einer Spielersperre

 

Wann kann ich eine Spielersperre wieder aufheben?

Frühestens nach Ablauf der Mindestsperrdauer, die mindestens drei Monate beträgt, können Sie einen Antrag auf Aufhebung einer Spielersperre stellen. Es gilt das Datum des Eintrags der Sperre. Dieses Datum finden Sie auf unserem Anschreiben, in dem wir Ihnen die Sperre bestätigt haben.

 

Bitte beachten Sie folgendes: Seit dem 1.7.2021 gilt der neue Glücksspielstaatsvertrag. Mit Inkrafttreten dieses Vertrages gilt der 1.7.2021 als Fristbeginn für sämtliche in der bestehenden Sperrdatei eingetragenen Sperren, also auch für jene Sperren, die vor dem 1.7.2021 eingetragen wurden. Ein Antrag auf Aufhebung kann also frühestens ab dem 2.7.2022 gestellt werden, wenn Sie eine vor dem 1.7.2021 eingetragene Spielersperre haben.

 

Wo stelle ich den Antrag auf Aufhebung?
Der Antrag auf Aufhebung wird bei der für die Führung der Sperrdatei zuständigen Behörde gestellt, derzeit dem Regierungspräsidium Darmstadt. Auf deren Internetseite finden Sie auch den entsprechenden Vordruck zum Download.

 

Kontakt

Telefon: 030 - 255 99 130

spielerschutz@spielbank-berlin.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Spielbank Berlin GmbH & Co. KG, Marlene-Dietrich-Platz 1, D-10785 Berlin Zutritt ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.